Goldankauf Haeger zahlt faire Preise

Der aktuelle Silberpreis

Als Silberpreis wird bezeichnet, der für Silber auf dem Markt gezahlt wird. Er entsteht durch das Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage. Darüber hinaus kann der Preis auch von Emotionsfaktoren beeinfluss sein, wie der Angst vor einer Inflation oder vor sonstigen politischen oder wirtschaftlichen Ereignissen, von langfristigen möglichen Entwicklungen bzw. Erwartungen.

Weitere beeinflussende Faktoren für den Preis können der Kurs des US-Dollars und der Ölpreis sein. Der Grund hierfür ist, dass es überwiegend in US-Dollar gehandelt wird. Einfluss nehmen auf den Preis können letztlich aber auch die Kurse von anderen Edelmetallen wie Platin, Gold und der Palladiumpreis. Angegeben wird der Preis in US-Dollar je Feinunze. Gehandelt wird mit dem Preis in London schon seit dem 17. Jahrhundert.

Den Preis gibt es schon sehr lange. Er wurde mit den ersten Funden von vor ca. 4000 Jahren festgelegt. Damals war ein Teil Gold so viel wert, wie zweieinhalb Teile. Später ging man dazu über, dass aus Silber Münzen geprägt wurden, auf denen der Wert stand. Das heißt, der Münzwert entsprach weitgehend dem Kurantwert (Metallwert). In vielen Kulturen war es über lange Zeit hinweg Bestandteil der offiziellen Währung, wie zum Beispiel in China zurzeit der Han-Dynastie, also von 206 v. Chr. bis 220 n. Chr.

Danach zerbrach in vielen Kulturen nach und nach das Vertrauen in die Währung weshalb der Preis stark sank. In der Neuzeit ist nun zu beobachten, dass der Preis wieder kontinuierlich steigt, und zwar seit dem Jahr 2001. Dieser Anstieg wird von Experten auf die zunehmende Schwächung des US-Dollars zurückgeführt. Nachdem der Preis 2007/2008 im Zuge der internationalen Finanz- und Wirtschaftskrise wieder gesunken war, ist er in den letzten Jahren wieder am steigen.

Rohstoffbörsen und Schmuckindustrie

Der Preis ist aber nicht nur wichtig für die Länder, die ihre Währung damit stützen, sondern auch für die Schmuckindustrie. Denn er bestimmt letztlich die Höhe des Preises der Schmuckstücke, die hergestellt werden. Der Blick der Schmuckhersteller richtet sich daher an die Rohstoffbörsen dieser Welt, wo der standardisierte Handel heute vollzogen wird.

Als Währungskürzel wird für den Preis XAG verwendet. Das X symbolisiert dabei, dass es sich beim Preis um keine von einem Staat herausgegebene Währung handelt. Gehandelt wird der Preis unter anderem an der New York Commodities Exchange (COMEX), am Chicago Board of Trade (CBOT) und an der Tokyo Commodity Exchange (TOCOM).

Ankauf deutschlandweit bei Haeger

So arbeitet die Schmuckindustrie

Möchten Sie Ihre Sammlung auflösen oder verändern? Haben Sie alten oder kaputten Schmuck, den Sie verkaufen möchten?

Dann helfen wir Ihnen Ihres wie beispielsweise das Maple Leaf 1 oz, das Kangaroo 1 oz, den Kookaburra 10 oz oder den Barren 1000 Gramm zu besten Preisen zu verkaufen. Auch Anlagemünzen wie der American Eagle oder die Wiener Philharmoniker sind im Ankauf gerne gesehen.

Außerdem können Sie Ihren Schmuck wie Ringe, Ketten, Ohrringe oder Armbänder bei Haeger deutschlandweit schätzen lassen und zu fairen Bedingungen verkaufen.

Profitieren Sie von unserer hohen Transparenz und seien Sie vor Ort bei der Preisermittlung mit dabei. Verkaufen Sie auch andere Edelmetalle wie Gold, Platin oder Palladium und nehmen Sie sofort Bargeld mit nach Hause.

Nehmen Sie Kontakt auf

Fragen, Anregungen, Kritik?

Möchten Sie uns eine E-Mail schreiben oder haben Sie Fragen zu unserer Homepage?

Dann füllen Sie bitte vollständig das Kontaktformular aus und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

*Pflichtfelder

** Wenn Sie unser Kontaktformular auf der Website ausfüllen oder per E-Mail-Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten (Anrede, Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse sind Pflichtfelder, Titel und Telefonnummer können freiwillig bekannt gegeben werden) zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter oder nutzen diese für andere Zwecke.

Wünschen Sie, dass Ihre Daten gelöscht werden, können Sie uns jederzeit eine E-Mail an datenschutz@c-haeger.com schicken und Ihre angegeben Daten werden innerhalb von 3 Werktagen gelöscht. Sobald wir Ihre Daten gelöscht haben, erhalten Sie als Nachweis eine E-Mail, die nach versenden auch sofort von uns gelöscht wird.

Sollten Sie Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen haben, finden Sie dies hier oder gerne beantworten wir Ihnen auch Fragen telefonisch unter: +49 (0)211 / 86 81 08 50