Goldankauf Haeger zahlt faire Preise

Krügerrand in München verkaufen – Jetzt bei Juwelier Haeger

Der Krügerrand, international als Krugerrand bezeichnet, gehört weltweit zu den beliebtesten Goldanlagemünzen. Das gilt insbesondere für den deutschsprachigen Raum. Deshalb bieten wir Ihnen die Option, die Goldmünzen über unseren Standort in München zu verkaufen.

Der Krügerrand – die Geschichte der beliebten Goldmünze

Der Krügerrand wird seit 1967 in Südafrika geprägt. Namensgeber der Goldmünze waren der von 1882 bis 1902 amtierende Präsident Paul Kruger sowie die 1961 eingeführte Währung Rand. Mit einer Auflage von bis zu 40.000 Exemplaren gestartet erreichte der Krügerrand 1978 den bisherigen Spitzenwert von mehr als sechs Millionen Münzen.

Der größte Tiefpunkt in der Produktionsgeschichte kam ab Mitte der 80er Jahre aufgrund eines Einfuhrverbots im Rahmen von Sanktionsmaßnahmen gegen das südafrikanische Apartheidregime.

Dieses Verbot wurde 1999 wieder aufgehoben und die Produktion der Goldmünze entsprechend wieder angekurbelt. Das Gold für die Münze stammt bis heute mehrheitlich aus der Region Witwatersrand. Verantwortlich für die Produktion ist die South African-Mint-Company, zusammen mit der Rand-Refinery.

Krügerrand verkaufen München Bild

Der Krügerrand in Gold, Silber und Platin

2017 feierte der Krügerrand sein 50-jähriges Jubiläum. Es erschienen mehrere Sonderausgaben der beliebten Anlagemünze. Neben einer Jubiläumsausgabe in Gold gehörten dazu auch erstmals Prägungen in Silber und Platin. Sie sind aus reinem Edelmetall gefertigt.

Dementsprechend besteht hier im Gegensatz zu den Goldmünzen kein Unterschied zwischen dem Raugewicht und dem Feingewicht (Anteil ohne Kupfer-Legierung). Abgesehen von der Wahl des Edelmetalls zeichnen sich diese Münzen durch eine weitere Besonderheit aus – ihren Nennwert. Dieser liegt für Silbermünzen bei einem und für Platinmünzen bei 10 Rand. Die Goldmünzen verfügen über keinen aufgeprägten Nennwert.

Diese besonderen Eigenschaften gibt es beim Krügerrand

Der Krügerrand zeigt das Motiv eines Springbocks (Rückseite) und des Namensgebers Paul Kruger (Vorderseite). Die Münze besteht aus 916,67er Gold – was 22 Karat entspricht – sowie aus einer Kupfer-Legierung. Das sorgt neben einer erhöhten Stabilität und einem Unzengewicht von 33,93 Gramm auch für die typische leicht rötliche Einfärbung der Münze. Das Gewicht der 1 Unzen Münze setzt sich aus 31,1 Gramm Feingold sowie etwa 2,83 Gramm Kupfer zusammen.

Die Stabilität des Kupfers bewahrt die Münzen vor typischem Verschleiß wie er bei den empfindlicheren reinen Feingoldmünzen vorkommen kann. Das erhöht die Chance, dass Sie Ihren Krügerrand in München in einem guten Zustand und damit zu einem guten Preis verkaufen.

Weitere Besonderheiten ergeben sich aus den jeweiligen Stückelungen in verschiedene Unzen und der Anzahl der Kerben in dem geriffelten Rand der Münzen (180 bis 240). Vorhandene Einheiten sind 1 Unze sowie 1/10, 1/4 und 1/2 Unze. Diese Stückelungen existieren seit 1980. Bei den Prägungen von 1967 bis 1980 handelt es sich ausschließlich um 1 Unzen Goldmünzen.

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums wurden zusätzlich 1/20 Unzen und 1/50 Unzen Goldmünzen geprägt. Hinzu kommen Goldmünzen mit 5 und 50 Unzen. Die Silber- und Platinausgaben gibt es als 1 Unzen Münzen. Seit 2018 entstehen zudem 2 Unzen Goldmünzen. Beim Krügerrand spielen demnach mehrere Eigenschaften eine Rolle, wenn Sie diese Münze verkaufen möchten.

Krügerrand verkaufen München Grafik

Der festgelegte Preis beim Ankauf – der Goldpreis und weitere Faktoren

Beim Ankauf eines Krügerrands in München kommt es hauptsächlich auf den tagesaktuellen Goldpreis der Münze an. Dementsprechend lohnt es sich, einen geeigneten Zeitpunkt abzuwarten, wenn Sie Ihr Exemplar beziehungsweise mehrere Exemplare verkaufen möchten. Aus dem Gesamtgewicht der Münze leitet sich der Anteil an Feingold ab.

Ein zusätzlicher Faktor beim Krügerrandankauf ist das Prägejahr. Denn dementsprechend existiert eine bestimmte Auflage für die Goldmünzen. Naturgemäß gehören Prägungen mit einer geringeren Auflage zu den beliebteren Exemplaren. Das trifft beispielsweise auf die ersten Jahrgänge 1967 und 1968 zu. Hier liegt die Stückzahl lediglich bei 40.000. Des Weiteren kommt es beim Krügerrandankauf in München natürlich auf den Zustand der Münzen an.

Krügerrand verkaufen München Foto

Der Krügerrandankauf bei Juwelier Haeger in München – Verkaufen unter fairen Bedingungen

Das Unternehmen Haeger steht Ihnen als zuverlässige Anlaufstelle für den Ankauf von Edelmetallen zur Verfügung. Das gilt selbstverständlich auch für den Krügerrandankauf an unserem Standort in München. Unabhängig von den Gründen, aus denen Sie Ihre Münze(n) verkaufen möchten, wir bieten Ihnen umfassenden und fairen Service. Unsere Experten erwarten Sie in speziell gesicherten Räumen, sodass Sie Ihren Verkauf besonnen und in ungestörter Umgebung abwickeln.

Wir unterziehen Ihren Krügerrand einer genauen Überprüfung, um den Wert exakt zu bestimmen. Dieses Vorgehen gibt Ihnen zudem genügend Raum, um zu überlegen, ob Sie Ihre Goldmünze tatsächlich verkaufen möchten. Stets am tagesaktuellen Goldpreis orientiert, erhalten Sie beim Krügerrandankauf den angemessenen Preis.

Verkaufen Sie Ihren Krügerrand bei uns in München, zahlen wir Ihnen die vereinbarte Summe wahlweise in bar aus oder überweisen den Betrag. Hier richten wir uns ganz nach Ihren Wünschen.

Vereinbaren Sie jetzt telefonisch Ihren Termin bei Juwelier Haeger in München.

Juwelier Haeger
Routenplaner

Maximiliansplatz 12b
80333 München

Telefon: 089 27375372
muenchen@juwelier-haeger.de

Öffnungszeiten

Mo. bis Fr. 10:00 – 18:00 Uhr
Samstag 10:00 – 14:00 Uhr

Bitte beachten Sie unsere Hygienevorschriften!

www.haeger-shop.de

Ihr Ansprechpartner


Anfahrt

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Verkehrsmittel

Nehmen Sie Kontakt auf

Fragen, Anregungen, Kritik?

Möchten Sie uns eine E-Mail schreiben oder haben Sie Fragen zu unserer Homepage?

Dann füllen Sie bitte vollständig das Kontaktformular aus und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

*Pflichtfelder

** Wenn Sie unser Kontaktformular auf der Website ausfüllen oder per E-Mail-Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten (Anrede, Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse sind Pflichtfelder, Titel und Telefonnummer können freiwillig bekannt gegeben werden) zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter oder nutzen diese für andere Zwecke.

Wünschen Sie, dass Ihre Daten gelöscht werden, können Sie uns jederzeit eine E-Mail an datenschutz@c-haeger.com schicken und Ihre angegeben Daten werden innerhalb von 3 Werktagen gelöscht. Sobald wir Ihre Daten gelöscht haben, erhalten Sie als Nachweis eine E-Mail, die nach versenden auch sofort von uns gelöscht wird.

Sollten Sie Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen haben, finden Sie dies hier oder gerne beantworten wir Ihnen auch Fragen telefonisch unter: +49 (0)211 / 86 81 08 50