Konakt

HAEGER GmbH – Zentrale Düsseldorf
Schwanenmarkt 21
40213 Düsseldorf​
​Tel.: +49 (0)211 / 86 81 08 50
Fax: +49 (0)211 / 86 81 08 58

Aktueller Goldkurs

35,20 € / gramm

Aktueller Silberkurs

0,45 € / gramm

Schmuckankauf mit sofortiger Barauszahlung

Schmuck vor Ort verkaufen

Sie wollen Ihren Schmuck verkaufen und fordern einen guten Preis? Dann wenden Sie sich direkt an uns! Wir sind der Experte für Schmuckankauf zu attraktiven Konditionen. Bereits unsere Vorfahren, die alten Germanen, kannten und schätzten Schmuck. Auch viele Naturvölker nutzen Ketten und Perlen, die einen mehr oder minder hohen Wert haben. Schmuck und edle Steine scheinen damit untrennbar mit der Menschheitsgeschichte verwoben. Und nicht zwangsläufig auf das zarte Geschlecht begrenzt zu sein.

Schließlich sind hochwertige Markenuhren, Manschettenknöpfe oder ein Siegelring Accessoires, die auch dem Mann von Welt gut zu Gesicht stehen. Nicht zu vergessen der Trauring – vielleicht gar aus Platin – der ein Erinnerungsstück von bleibendem Wert ist!

Von schönen Muscheln bis hin zum modernen Schmuck

Tatsächlich gehen Historiker davon aus, dass die Verwendung von Schmuck und schmückenden Gegenständen, wie Muscheln oder Federn, bis in die Anfänge der Menschheit zurück reicht. Denn schon in der Steinzeit wurden Anhänger aus Muscheln, Tierzähnen und Perlen gefertigt. Ein Meilenstein in der Geschichte des Schmucks, als die frühen Juweliere dann den Bernstein für sich und ihre Produkte entdeckt haben.

Auch das Gold begleitet uns Menschen schon eine geraume Weile, war eines der ersten Metalle, die wir verarbeitet haben und ist bereits vor Christi Geburt für Schmuck und Münzen gebraucht worden. Die Römer etwa kannten und nutzten Lagerstätten in Germanien und Spanien, während die Pharaonen, dank der Vorkommen in Oberägypten, das glänzende Edelmetall im eigenen Reich hatten.

Heute dagegen finden sich wichtige Lagerstätten und Minen in Afrika und Australien.

Darf’s auch mal ein Trauring aus Platin sein?

Doch auch aus Silber lassen sich bis heute hochwertige und elegante Schmuckgegenstände herstellen, während für andere ihr Trauring aus Platin der Hit ist. Tatsächlich wird das seltene und hochpreisige Edelmetall nicht nur für Anlagemünzen, sondern auch für Ringe oder Platinarmbänder genutzt.

Auch wir führen Ringe namhafter Hersteller und Designer. Dazu Schmuck und historische Raritäten, die schon gekrönte Häupter und Fürstenfamilien geziert haben.

Speziell für Sammler und Kunden, die ein Erinnerungsstück von bleibendem Wert suchen, könnte sich daher ein Besuch in unseren Geschäftsräumen lohnen!

Wir kaufen Ihren Schmuck und zahlen faire Preise

Doch natürlich kann in unseren Filialen auch Schmuck gegen Bargeld eingetauscht waren. Dabei kaufen wir, neben Brillantringen und Platinarmbändern, auch Gold- und Silberschmuck zu fairen und transparenten Preisen.

So sind können die aktuellen Edelmetallpreise und Ankaufkurse bereits auch jederzeit telefonisch erfragt werden!

Im Laden vor Ort werden die Ohrringe und sonstigen Schmuckgegenstände dann einzeln begutachtet und verwogen. Freilich können auch Laien anhand der Prägestempel oftmals erkennen, wie rein ihr Schmuck ist und was der uns folglich wert ist.

Aufdrucke wie 24 kt oder Feingold 999 etwa stehen für die höchstmögliche Qualitätsstufe, während bei 14 karätigem Gold, auch als Gold 585 bekannt, der Edelmetallanteil „nur“ noch bei 58,5 Prozent liegt.

Freilich kann auch ein solcher Armreif noch eine hübsche Stange Geld wert sein. Zögern Sie daher nicht und sprechen Sie unsere Mitarbeiter an. Wir kaufen Ihre Schätze diskret und zu fairen Preisen auf und können Ihnen den Gegenwert, wenn Sie in einer unserer Filialen vorbei schauen, auch gleich in bar ausbezahlen.

Bei Schmuck und Münzen, die uns per Kuvert erreichen, wird Ihnen die Summe nach Schätzung und Freigabe des Ankaufgebots, zügig auf Ihr Konto überwiesen!

Nehmen Sie Kontakt auf

Fragen, Anregungen, Kritik?

Möchten Sie uns eine E-Mail schreiben oder haben Sie Fragen zu unserer Homepage?

Dann füllen Sie bitte vollständig das Kontaktformular aus und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.





*Pflichtfelder

** Wenn Sie unser Kontaktformular auf der Website ausfüllen oder per E-Mail-Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten (Anrede, Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse sind Pflichtfelder, Titel und Telefonnummer können freiwillig bekannt gegeben werden) zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter oder nutzen diese für andere Zwecke.

Wünschen Sie, dass Ihre Daten gelöscht werden, können Sie uns jederzeit eine E-Mail an datenschutz@c-haeger.com schicken und Ihre angegeben Daten werden innerhalb von 3 Werktagen gelöscht. Sobald wir Ihre Daten gelöscht haben, erhalten Sie als Nachweis eine E-Mail, die nach versenden auch sofort von uns gelöscht wird.

Sollten Sie Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen haben, finden Sie dies hier oder gerne beantworten wir Ihnen auch Fragen telefonisch unter: +49 (0)211 / 86 81 08 50

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Datenschutz | Impressum