Goldankauf Haeger zahlt faire Preise

Verkaufen Sie jetzt Ihr Silber in Mönchengladbach

Besuchen Sie uns bitte in Düsseldorf oder nutzen Sie unseren Briefservice. Wir haben unsere Filiale in Mönchengladbach geschlossen.

Es gab Zeiten, in den Silber wertvoller als Gold war. Denn uns Menschen und das Edelmetall verbindet eine Geschichte, die viele Jahrtausende in unsere Vergangenheit zurück reicht. Eine Liaison der ganz besonderen Art, da Silber nicht nur zu Silbermünzen geprägt wurde, sondern auch für die Schmuckherstellung oder bei Kultgegenständen äußerst beliebt war.

Bereits die alten Ägypter kannten und schätzen das Silber!

Tatsächlich ist Silber bereits im alten Ägypten gewonnen und genutzt worden. Doch auch unsere eigene Vorfahren, die Germanen und Goten, kanten und schätzen das silbrig glänzende Metall ebenso war Silber im antiken Rom und Griechenland im Umlauf und Handel.

Das Edelmetall, das im Periodensystem der Elemente die Ordnungszahl 47 trägt und auf die Abkürzung „Ag“ hört, scheint also untrennbar mit den frühen Hochkulturen der Menschheit verwoben und wird bis heute für Silberbarren und Silbermünzen, aber auch für Schmuck und Tafelsilber genutzt.

Doch auch in Medizin und Elektrotechnik braucht man das wertvolle Edelmetall zudem findet sich Silber bis heute in Sakralgegenständen und Musikinstrumenten. Das Edelmetall ist damit weit mehr als ein Investment und darf nicht allein auf Begriffe wie „Anlagesilber“ oder „Edelmetallrücklage“ reduziert werden.

Der Gold und Silber Ankauf in Mönchengladbach kauft Tafelsilber und Anlagemünzen!

Dennoch können auch wir vom Schmuck- und Edelsteinhandel Haeger die Augen nicht vor den aktuellen Edelmetall- und Silberpreisen verschließen, da diese letzten Endes über den Wert beim An- und Verkauf entscheiden.

Wir begutachten Ihre Stücke unverbindlich

Dazu kommen dann Sammlereigenschaften, die, wann immer möglich, mit in unsere Kalkulation einfließen. Dadurch können wir Ihnen bei gut gearbeitetem Silberschmuck oder bei seltenen Gedenkmünzen mitunter einen Preis zahlen, der über den reinen Materialwert hinausgeht!?

Freilich kaufen wir auch zerrissene Ketten, kaputte Silberringe oder zerbeulte Anlagemünzen gerne auf. Die werden dann, zusammen mit unansehnlich gewordenen Silberbarren, in den Scheideanstalten eingeschmolzen, können aber immer noch eine hübsche Stange Bargeld wert sein.

Möglich machen das die hohen Gold- und Silberpreise. Tatsächlich bewegen sich die Edelmetallpreise bereits eine geraume Weile auf einem sehr attraktiven Niveau, so dass der Zeitpunkt für den Verkauf von Tafelsilber, Silberketten oder Silberbarren nun ideal ist.

Lassen Sie uns doch einmal gemeinsam über den Preis reden!

Zudem sucht und kauft der Edelmetallhandel Haeger Ihr Zahn- und Dentalgold, in dem ebenfalls meist auch noch Silber und Platin verbaut sind. Zusammen mit Silberblechen, Silberdrähten und alten Laborgeräten kann auch derartiges Bruchgold und Recycling-Silber etliche Euro wert sein!

Am besten also, Sie besuchen uns noch heute in unserer Filiale in der Hindenburgstraße 297. Hier, in 41061 Mönchengladbach, schätzen wir Ihr Tafelsilber, Ihre Silbermünzen und Ihre Anlagebarren kostenfrei und völlig unverbindlich.
Dabei kalkulieren unsere Experten mit Gold- und Silberpreisen, die regelmäßig aktualisiert werden. Sagt der ermittelte Preis zu, kann der auch gleich in bar ausgezahlt werden. Wer weiter entfernt wohnt, kann uns sein Anlagesilber oder sein Silberbesteck zudem per Post nach Mönchengladbach in die Hindenburgstraße 297 senden.

Wir werden uns dann unverzüglich mit einem Ankaufgebot für Ihre Silberketten und Anlagemünzen bei Ihnen melden!

Nehmen Sie Kontakt auf

Fragen, Anregungen, Kritik?

Möchten Sie uns eine E-Mail schreiben oder haben Sie Fragen zu unserer Homepage?

Dann füllen Sie bitte vollständig das Kontaktformular aus und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

*Pflichtfelder

** Wenn Sie unser Kontaktformular auf der Website ausfüllen oder per E-Mail-Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten (Anrede, Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse sind Pflichtfelder, Titel und Telefonnummer können freiwillig bekannt gegeben werden) zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter oder nutzen diese für andere Zwecke.

Wünschen Sie, dass Ihre Daten gelöscht werden, können Sie uns jederzeit eine E-Mail an datenschutz@c-haeger.com schicken und Ihre angegeben Daten werden innerhalb von 3 Werktagen gelöscht. Sobald wir Ihre Daten gelöscht haben, erhalten Sie als Nachweis eine E-Mail, die nach versenden auch sofort von uns gelöscht wird.

Sollten Sie Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen haben, finden Sie dies hier oder gerne beantworten wir Ihnen auch Fragen telefonisch unter: +49 (0)211 / 86 81 08 50