Auch in Hamburg lohnt es sich Gold zu verkaufen

Hamburg ist eine Großstadt in Norddeutschland mit über 1,75 Millionen Einwohnern. Die zweitgrößte Stadt Deutschlands und – EU weit gesehen -, die achtgrößte Metropole.

Eine Hansestadt, deren Einwohner seit jeher Handel trieben und dabei auch Gold und Silberschmuck angehäuft haben … insofern dürften für jene, die in der Freien Hansestadt leben, die Gold- und Silberpreise bis heute sehr interessant sein. Wie auch die Frage, wo der Schmuckankauf lohnt und gute Preise für Gold- und Silberbarren gezahlt werden.

Auch in Hamburg lohnt es sich Gold zu verkaufen

Tatsächlich gilt der Hamburger Hafen bis heute als größter Seehafen Deutschlands und ist der Stadtstaat für seine wohlhabenden Bürger und hohe Mieten bekannt.Denn hier blühen Handel, Dienstleistung und Tourismus und haben sich wichtige Unternehmen aus Chemie, Elektrotechnik und Mineralölwirtschaft niedergelassen. Doch auch Banken, Schiffsbau und Dienstleistungen stellen wichtige Wirtschaftszweige dar.

Nicht zuletzt gilt Hamburg als Med­ienstandort und wird zu den wichtigsten Handels- und Dienstleistungszentren Deutschlands gezählt. Dadurch haben sich die Einwohner hier stattliche Vermögen, auch in Edelmetallen wie Gold und Platin, erarbeitet und gibt es wohlhabende Viertel wie die Elbvororte sowie die Straßenzüge rund um die Außenalster, wo die Schmuckschatullen reich mit Markenuhren und Diamanten gefüllt sind.

Bei welchem Goldankauf in Hamburg kann Gold zu einem guten Preis verkauft werden?

Auch in Hamburg lohnt es sich Gold zu verkaufen

Doch der Hamburger wäre kein waschechter hanseatischer Kaufmann, würde er nicht zerrissene Goldketten, nicht mehr genutzte Münzsammlungen oder Nachlässe, die ohnehin nur noch im Regal verstauben, gegen Bargeld eintauschen wollen.

Das ist auch von Hamburg aus bei der Haeger GmbH jederzeit möglich. Denn an das Unternehmen, das allein in Nordrhein-Westfalen sieben eigene Filialen unterhält, können Platinringe, Gedenkmünzen oder Goldbarren auch per Kuvert oder Päckchen (bitte selbst versichern!) verkauft werden.

Auch Kunden, die in Hamburg wohnen, können beim Münzankauf daher von der langjährigen Erfahrung des Traditionsunternehmens profitieren.

Schließlich befasst man sich im Handelshaus Haeger nun schon seit drei Generationen mit dem Schmuck- und Münzenankauf und zahlt Preise, die nachvollziehbar und fair sind.

Klarheit und Wahrheit als Firmenmaxime

Dazu gehört vor allem, dass die aktuellen Gold- und Silberpreise bereits auf den Internet-Seiten des Goldankaufs Haeger publiziert werden. Kunden, die hier Gold oder Silber verkaufen wollen, können daher bereits im Vorfeld abschätzen, wie viel jedes Gramm Feingold wert ist. Speziell bei den genormten Gold- und Anlagemünzen können die Kunden somit allein ausrechnen, wie viel ihr Edelmetall wert ist.

Getreu dem Motto, dass jedes Gramm zählt, wird Bruch- und Zahngold dagegen durch die Haeger-Experten analysiert und bewertet. Schließlich sind hier, im Dentalgold, meist auch noch weitere Edelmetalle wie Platin und Silber verbaut!

Auch Gold- und Platinschmuck wird auf Herz und Nieren geprüft. Schließlich muss hier auch der Wert etwaiger Schmucksteine erfasst werden. Zudem besitzen Goldschmuck und Markenuhren oft auch noch Sammlereigenschaften, die mit in die Preiskalkulation einfließen dadurch zahlt der Schmuck- und Edelmetallhandel Haeger häufig Preise, die über den reinen Materialwert hinausreichen.

Ein Angebot, das der geschäftstüchtigen hanseatischen Kundschaft sehr gelegen kommen dürfte. Sollte die, trotz der anerkannt fairen und transparenten Haeger-Preise, wider Erwarten nicht von dem Ankaufgebot überzeugt sein, werden die Münzen und Schmuckgegenstände natürlich unverzüglich zurück gesandt. Kunden gehen damit bei Goldankauf Haeger kein Risiko ein!

Nehmen Sie Kontakt auf

Fragen, Anregungen, Kritik?

Möchten Sie uns eine E-Mail schreiben oder haben Sie Fragen zu unserer Homepage?

Dann füllen Sie bitte vollständig das Kontaktformular aus und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

*Pflichtfelder

** Wenn Sie unser Kontaktformular auf der Website ausfüllen oder per E-Mail-Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten (Anrede, Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse sind Pflichtfelder, Titel und Telefonnummer können freiwillig bekannt gegeben werden) zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter oder nutzen diese für andere Zwecke.

Wünschen Sie, dass Ihre Daten gelöscht werden, können Sie uns jederzeit eine E-Mail an datenschutz@c-haeger.com schicken und Ihre angegeben Daten werden innerhalb von 3 Werktagen gelöscht. Sobald wir Ihre Daten gelöscht haben, erhalten Sie als Nachweis eine E-Mail, die nach versenden auch sofort von uns gelöscht wird.

Sollten Sie Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen haben, finden Sie dies hier oder gerne beantworten wir Ihnen auch Fragen telefonisch unter: +49 (0)211 / 86 81 08 50

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Datenschutz | Impressum