Auch Gummersbach bietet die Möglichkeit Silberbarren zu verkaufen

Woher kennt man bloß Gummersbach? Wegen der vielen Lindenbäume, die es da geben soll? Das ist wohl eher etwas für Botaniker, und da gibt es nicht so viele in Deutschland. Aber Handball ist nach dem Fußball die zweite Mannschaftssportart, die in Deutschland gepflegt wird. Und da gehört Gummersbach – oder gehörte jedenfalls in den 1970er und 1980er Jahren – zur Spitze. Dazu war ein echter Gummersbacher, Heiner Brand, auch noch jahrelang Bundestrainer der Männer im Handball.

Auch Gummersbach bietet die Möglichkeit Silberbarren zu verkaufen
Aber die Haeger GmbH kann auf seinem Gebiet noch mehr Erfahrung aufweisen. Seit drei Generationen befasst man sich mit Goldbarren Ankauf, Silberbarrenankauf, Platinankauf und Palladiumankauf.

Der Silberbarren Ankauf in Gummersbach hat viele Vorteile

Das zahlt sich als Erfahrung aus. Doch auch für Otto Normalverbraucher gibt es Gelegenheit, Goldenes und Silbernes bewerten zu lassen. Auch wenn in den Haushalten keine Gold- und Silbermedaillen zu finden sind, so gibt es doch beispielsweise oft halb vergessene Schmuckstücke, Ehrenzeichen, Manschettenknöpfe und Pokale, die, falls sie aus Edelmetall hergestellt wurden, einen beachtlichen Wert repräsentieren können, denn der Altgold Ankauf, Bruchgold Ankauf, Diamantenankauf, Juwelenankauf, Münzenankauf wie beispielsweise der Krügerrand Ankauf sind ebenfalls Arbeitsgebiete von uns.

Empfohlen: Goldankauf und Silberankauf

Gold ist zwar derzeit besonders hoch im Kurs. Dabei wird aber oft übersehen, dass auch Silber im Preis stark gestiegen ist und der Silberankauf deshalb ebenfalls eine gute Möglichkeit bietet, Schmuck zu Geld zu machen.

Wenn Schmuck greifbar ist, besonders veralteter oder beschädigter Schmuck, dann ist das ebenfalls ein Grund, uns aufzusuchen. Der Ankauf von Goldschmuck, Zahngold, Weißgold, Gold- und Silberbestecke und Tafelsilber geht schnell und sicher über die Bühne, und Kunden sind immer wieder überrascht, wie wertvoll solche alten und unansehnlichen Stücke noch sein können.

Nehmen Sie Kontakt auf

Fragen, Anregungen, Kritik?

Möchten Sie uns eine E-Mail schreiben oder haben Sie Fragen zu unserer Homepage?

Dann füllen Sie bitte vollständig das Kontaktformular aus und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.





*Pflichtfelder

** Wenn Sie unser Kontaktformular auf der Website ausfüllen oder per E-Mail-Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten (Anrede, Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse sind Pflichtfelder, Titel und Telefonnummer können freiwillig bekannt gegeben werden) zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter oder nutzen diese für andere Zwecke.

Wünschen Sie, dass Ihre Daten gelöscht werden, können Sie uns jederzeit eine E-Mail an datenschutz@c-haeger.com schicken und Ihre angegeben Daten werden innerhalb von 3 Werktagen gelöscht. Sobald wir Ihre Daten gelöscht haben, erhalten Sie als Nachweis eine E-Mail, die nach versenden auch sofort von uns gelöscht wird.

Sollten Sie Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen haben, finden Sie dies hier oder gerne beantworten wir Ihnen auch Fragen telefonisch unter: +49 (0)211 / 86 81 08 50

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Datenschutz | Impressum